Impressum und Datenschutz

Angaben gem. § 5 TM (Telemediengesetz):

Verantwortlich für den Inhalt auf www.Droeber.com

Wolfgang Dröber
Business Coach
Krankenpfleger, Pflegedienstleiter,
Vogelsangstr. 44
D-71126 Gäufelden – Öschelbronn

Tel: +49 7032 91 01 79
E-Mail: kontakt@droeber.com

USt-IdNr.: DE 296 772 798

Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV Staatsvertrag über Rundfunk und Telemedien:
Wolfgang Dröber, Anschrift wie oben.

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte und externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Bilder und Grafiken:
Angaben der Quelle für verwendetes Bilder- und Grafikmaterial:
Grafik:                                             Wolfgang Dröber, Anschrift wie oben.
Fotos:                                              Ingram Image; www.ingimage.com,
Foto:                                                Petra Gieseler

Web Umsetzung:                          Felix Bourier, www.bourier.org

Webredaktion:                              Wolfgang Dröber

Datenschutz

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google”). Google Analytics verwendet sog. „Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Datenschutz bei Dröber Coaching & Beratung

Verantwortlich im Sinne der DSGVO unter anderem  nach Artikel 37 Abs. 1:
Wolfgang Dröber, Adresse und Kontaktdaten s.o.

Das Formuloar für unsere Kandidaten und Kandidatinen finden Sie im Downlodbereich <Datenschutzerklärung DSGVO für Kandidaten>

Gegenstand und Ziel des Datenschutzes nach der DGSVO bei DCB

Der Schutz Ihrer Daten ist uns sehr wichtig. Daher möchten wir Sie nachfolgend informieren, welche Daten Ihres Besuchs auf unserer Webseite wir zu welchen Zwecken verwenden und wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten im Sinne der DSGVO im Vermittlungsprozess von Fachkräften umgehen.
Sollten noch Fragen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten offen bleiben, kontaktieren sie uns gerne. (Kontaktdaten siehe oben).
Im Anhang finden Sie Textauszüge der DSGVO mit Stand Mai 2018

Daten auf der Webseite von www.Droeber.com

Die Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google”). Google Analytics verwendet sog. „Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Daten im Kontaktformular von www.Droeber.com

Ihr Name und ihre E-Mailadresse wird nur für die Bearbeitung ihrer Nachricht verwendet und nach Abschluss bzw. Erledigung der Nachricht/Anfrage gelöscht.

Datenschutz in der Vermittlung von Fachkräften

Was sind personenbezogene Daten?

Der Begriff der personenbezogenen Daten ist in der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO Artikel 4 Abs. 1) erläutert. Danach sind personenbezogene Daten alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann;

Umgang mit Ihren persönlichen Daten

In Ihren Bewerbungsunterlagen sind sämtliche personenbezogene Daten im Sinne der DSGVO beinhaltet. Um Sie in Ihrem Sinne schnellstmöglich an die von ihnen gewünschten Arbeitsorte zu vermitteln, benötigen wir einen Großteil dieser Daten. Wir sind bemüht, bei der Erstellung Ihrer Bewerbungsunterlagen nur das notwendigste an personenbezogenen Daten anzugeben. Handelt es sich um Anfragen von potentiellen Arbeitgebern, geben wir nur anonymisierte Daten weiter.

Die von Ihnen eingereichten Bewerbungsunterlagen und unser Bewerbungsprofil werden bei uns gespeichert und nur an potentielle Arbeitgeber oder Kooperationspartner mit denen wir Verträge geschlossen haben weitergegeben (DGSVO Artikel 5 Abs.1). Hier liegen auch Erklärungen zum Datenschutz vor.

Die von uns erhobenen Daten zur Vermittlung

Um Sie erfolgreich vermitteln zu können, werden wir ein Bewerberdosiere in dem die Daten aus dem Lebenslauf (CV) enthalten sind und eine kurze Vorstellung von Ihnen und ihrem Werdegang in unserem CV-Formular anlegen. Das Formular (20180600_ CV_ von_ DCB-DGSVO.pdf ) finden Sie auf unserer Homepage im Download-Bereich (http://www.droeber.com/download/ ).

Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung

Ihre Daten können wir nur nach Vorliegen einer schriftlichen Erklärung von Ihnen weiterverarbeiten (Artikel 6 und 7). Die Einverständniserklärung für Kandidaten und Kandidatinnen finden Sie auf unserer Homepage (http://www.droeber.com/download/ ) im Download-Bereich. Erst nach Vorliegen der Einverständniserklärung könne wir ihre Daten verarbeiten  und Sie danach unseren Kunden zur Vermittlung vorstellen.

Ihre Daten und Unterlagen werden wir bis zu einer erfolgreichen Vermittlung speichern.  Nach einer erfolgreichen Vermittlung werden wir Ihre personenbezogenen Daten (Lebenslauf-CV) und Unterlagen i.d.R.  für 10 Jahre aufbewahren, da Sie Grundlage für die Rechnungsstellung sind.

Löschung ihrer Daten

Sie haben nach Artikel 17 Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“) die Möglichkeit, dass wir Ihrer personenbezogenen Daten und eingereichte Unterlagen unverzüglich löschen, wenn Sie ihre Einwilligung schriftlich wiederrufen. Ausgenommen hiervon ist der Lebenslauf (CV) nach einer erfolgreichen Vermittlung. Danach können wir Sie auch nicht mehr weiter vermitteln.

Rücksendung von Bewerbungsunterlagen

Falls Sie uns ihre Bewerbungsunterlagen in Papierform überreicht haben, bitten wir um Ihr Verständnis dafür, dass es uns organisatorisch nicht möglich ist, eingereichte Bewerbungsunterlagen in Papierform zurück zu senden. Ausnahmen können nur berücksichtigt werden, wenn Sie uns einen frankierten und adressierten Rückumschlag mit Ihren Unterlagen zusenden.